Eva-Julia Nielebock wurde 1999 in Haan in Nordrhein-Westfalen geboren. Schon in jungen Jahren sang sie im Kinderchor und später dem Extrachor des Anhaltischen Theaters Dessau und stand dort mit einigen Produktionen auf der Bühne. Nachdem sie 2013 und 2014 an den jeweiligen Jugendprojekten des Impuls Festivals teilnahm, trat sie zusätzlich dem Theaterjugendclub bei und war von 2014 bis 2017 ein aktives Mitglied. Mit 17 Jahren leitete sie ihr erstes Projekt in Eigenregie, bei dem sie mit Jugendlichen aus Dessau und Umgebung ein Musical einstudierte und schließlich aufführte. Nachdem sie 2017 ihr Abitur am Liborius-Gymnasium Dessau absolvierte, macht sie momentan ihr Freiwilliges Soziales Jahr in der theaterpädagogischen Abteilung des Anhaltischen Theaters Dessau.