Freunde des Anhaltischen Theaters

Freundeskreis des Dessauer Theaters

"Der Freundeskreis wird weiterhin an der Seite des Anhaltischen Theaters seine Möglichkeiten ausschöpfen, das Theater ideell und materiell zu unterstützen. In einer Zeit, in der jeder Euro gebraucht wird, kommt dem Verein dabei eine immer größer werdende Bedeutung zu. Werden Sie mit Ihrer Mitgliedschaft oder Ihrer Spende zum Unterstützer des Anhaltischen Theaters. Treffen Sie Gleichgesinnte bei unseren Veranstaltungen wie den Theaterstammtischen, den Theaterdialogen, Luisiumskonzerten oder bringen Sie neue Zuschauer als Theaterbotschafter in das Theater. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website www.freundeskreis-dessauer-theater.de oder suchen Sie über das Theater oder unter frtheaterdessau@aol.com Kontakt zu uns.
Ihr Oliver Thust,
Vorsitzender Freundeskreis des Dessauer Theaters"

Freundeskreis des Anhaltischen Theaters e. V.
Anhaltisches Theater Dessau,
Friedensplatz 1 a | 06844 Dessau-Roßlau
frtheaterdessau@aol.com
www.freundeskreis-dessauer-theater.de

Gemeinsam ins Theater – der Theaterbotschafter

Eine Aktion des Freundeskreises

Sie gehen gern in unser Theater und möchten diese Begeisterung mit anderen Menschen teilen?
Der Freundeskreis e. V. als Initiator und das Anhaltische Theater haben ein neues Angebot für einen Theaterbesuch in einer Kleingruppe entwickelt.
Theaterbesucher, die über kein Abo verfügen, ihre Begeisterung für das Theater gern mit Freunden, Bekannten, Mitstudenten oder -schülern teilen, können ab sofort besondere Vergünstigungen und Vorteile genießen.

Die Spielregeln

Wenigstens drei Mal jährlich geht der Theaterbotschafter mit mindestens sechs Besuchern in die Produktionen bzw. Konzerte des großen Hauses oder Alten Theaters. Dafür darf der Theaterbotschafter frei und seine Begleiter zum gültigen Gruppenpreis die Vorstellungen besuchen. Zusätzlich kann er in seiner Funktion als Botschafter für unser Theater fakultativ an Matineen, Soireen, Probenbesuchen, Intendantenstammtischen etc. teilnehmen und wird über die Angebote des Anhaltischen Theaters regelmäßig informiert.

Lust auf mehr?

Dann nehmen Sie Kontakt mit dem Freundeskreis des Anhaltischen Theaters auf, wenden Sie sich an die Theaterkasse oder füllen Sie die dort und im Theater erhältlichen Anmeldeformulare aus oder laden Sie sich die Formulare online auf www.freundeskreis-dessauer-theater.de herunter. Wir freuen uns auf Sie.

Die Erstanweisung an der Theaterkasse dauert ca. 30–45 min.
Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin unter (0340) 2511 337.

Stiftung der Freunde des Anhaltischen Theaters

Im Jahre 1918 wurde das damalige Hoftheater im Zuge der gesellschaftlichen Umwälzungen in Deutschland vom Fürstenhaus in eine Stiftung überführt. Zur Finanzierung des Theaters erhielt die Stiftung damals eine Reihe von Liegenschaften aus dem Besitz des herzoglichen Hauses. Bis zum Jahr 1951, als die Theaterstiftung nach der Enteignungswelle der Bodenreform aufgelöst wurde, war die Stiftung Betriebsform des Dessauer Theaters und erhielt durch die jeweilige Landesregierung erhebliche finanzielle Zuschüsse.

Im Dezember 2004 wurde die Stiftung der Freunde des Anhaltischen Theaters neu gegründet. Sie fühlt sich der Tradition der historischen Theaterstiftung Dessau verpflichtet und fördert aus ihren Erträgen künstlerische Vorhaben und Projekte aller Sparten des Anhaltischen Theaters, insbesondere auch das theaterpädagogische Engagement. Bisher wurden insgesamt 44.300 Euro für ausgewählte Projekte und Vorhaben des Theaters aus den Erträgen eingesetzt.

Durch Geldzuwendungen von Unternehmen, Vereinigungen und Privatpersonen beträgt das Stiftungskapital 246.430 Euro. Das achtköpfige Kuratorium der Stiftung, dem der Dessauer Unternehmer Christoph Göring vorsteht, bittet interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen der Stadt und der Region um weitere finanzielle Zuwendungen für die Vermehrung des Stiftungskapitals, um so auch zukünftig das Theater unterstützen zu können.

Über Fragen zur Stiftung oder Zustiftungen freuen wir uns sehr.

Andreas Kopf, Geschäftsführer
debolon dessauer bodenbeläge GmbH & Co. KG,
Vorsitzender des Vorstandes der Stiftung der Freunde des Anhaltischen Theaters,
Tel. (0340) 6500 201,
stiftung-der-freunde@anhaltisches-theater.de

Zuwendungen zum Stiftungskapital
Stiftung der Freunde des Anhaltischen Theaters Dessau
Stadtsparkasse Dessau
IBAN: DE 56 8005 3572 0030 0013 25
SWIFT-BIC: NOLADE21DES