222. Spielzeit 2016/17

Konzert

Jazz im Foyer

Gerold Heitbaum Quintett "Jazz meets Rock & Soul"


"Jazz meets Rock & Soul"

27.04.2017 - 20 Uhr / Altes Theater Dessau

Schubladendenken ist nicht. Musiker werden zu Grenzgängern und sind bereit für Begegnungen jenseits von Stilgrenzen. „Jazz meets Rock & Soul“ ist ein Beispiel dafür. Zu erleben in Dessau.

Das freilich ist kein Wunder. Nicht nur, dass das Aufeinandertreffen von Jazz, Rock und Soul Teil der Reihe „Jazz im Foyer“ im Alten Theater ist. Dessau ist Dreh- und Angelpunkt im Leben von Gerold Heitbaum. Er wirkte in Fernseh- sowie Rundfunkproduktionen mit und trat unter anderem beim „Montreux Jazz Festival“ auf. Nach drei Jahrzehnten in Köln wohnt er nun an der Mulde und hat talentierte Musiker um sich geschart.

Conrad Steinhoff ist Bassist aus Leidenschaft. Als 15-Jähriger gewann er den 1. Preis im Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“. Derzeit spielt er wie Schlagzeuger Markus Lämmel im Landesjugendjazzorchester. Saxofonist Benedix Maeder bedient die ganze Bandbreite von Jazz bis Pop.

Birgit Blumstein macht das „Gerold Heitbaum Quintett“ komplett. Die Sängerin aus Duisburg ist seit Jahren auf Tour. „Jazz meets Rock & Soul“ nimmt sie wie ihre Kollegen wörtlich. Sie bringen Led Zeppelin, Bob Marley, Pink Floyd, Stevie Wonder, Eric Clapton auf die Bühne. Ein Erlebnis.

Gerold Heitbaum Quintett
Birgit Blumstein - Gesang
Bendix Maeder - Saxofon
Gerold Heitbaum - Gitarre
Conrad Steinhoff - Bass
Markus Lämmel - Schlagzeug

CDs: Gerold Heitbaum - On The Way
salut! - Green And Orange

www.heitbaum.de

Jazz im Foyer auf Youtube