222. Spielzeit 2016/17

Laura Bos wurde in Amsterdam geboren. Von frühester Kindheit an nahm sie Klavierunterricht. Zuerst lernte sie bei Eduard Klinkert und Ben Hurrelbrinck, später am Konservatorium von Rotterdam bei Michael Davidson, wo sie 2004 ihren Abschluss machte. Ab Herbst 2004 studierte sie Orchesterleitung bei Hans Leenders und Jan Stulen. Dieses Studium schloss sie 2008 ab.

Laura besuchte Klavier-Meisterkurse bei Marie-Noëlle Damien, Levente Kende und Peter Feuchtwanger. Wegen ihres großen Interesses für Oper besuchte sie 2009 den Sommerkurs in Gutenstein (Österreich), wo sie von Heinz Zednik und Konrad Leitner, welche beide auf Opernliteratur spezialisiert sind, unterrichtet wurde.

2010 spielte Laura Walton's The Bear in dem Dutch Opera Academy project der Opera aan Zee in Noordwijk, Niederlande. Sie arbeitete unter anderem für die Dutch Opera Academy und das Wiener Konzerthaus. Von 2011-2014 arbeitete sie als Repetitorin für Andrea Mellis im Rahmen ihrer Masterclass für Sänger in Sieggraben (Österreich). 2013 war sie als Korrepetitorin in Die Zauberflöte (im Konservatorium von Utrecht) tätig und korrepetierte zwischen 2013-2015 bei verschiedenen Produktionen der Nederlandse Reisopera. Sie war von 2014-2015 am Theater Koblenz als Korrepetitorin tätig und arbeitet seit September 2015 am Anhaltischen Theater Dessau.