222. Spielzeit 2016/17

Sebastian Müller-Stahl, geboren in Berlin, studierte von 1996 bis 2000 Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock. Von 2000 bis 2002 war er am Theater Augsburg engagiert. Es folgten Jahre mit Gastengagements an Theatern in Berlin und Karlsruhe. Von 2004 bis 2009 war er festes Ensemblemitglied am Nordharzer Städtebundtheater Quedlinburg/ Halberstadt. Dort war er als Marinelli in Lessings Emilia Galotti, als Faust in Goethes Faust und als Stanley in Tennesse Williams Endstation Sehnsucht zu sehen. Seit der Spielzeit 2009/10 ist er festes Ensemblemitglied am Anhaltischen Theater Dessau.