Theater und Schule

Die Rubrik »Theater und Schule« enthält unsere theaterpädagogischen Angebote für Schulen und Bildungseinrichtungen. Dazu gehören unser »Service für Lehrkräfte«, die klassischen Vermittlungsangebote zu ausgewählten Inszenierungen, thematische Workshops für Schulklassen, die »Oper um 11« und die »Musikalische Schnitzeljagd«.

Oper um 11

In der »Oper um 11« zeigen wir ein Werk aus unserem Repertoire in einer gut verständlichen, gestrafften Fassung. So können auch Kinder am Vormittag ein echtes Opernerlebnis genießen, mit allem, was dazu gehört: dem Opernensemble, der Anhaltischen Philharmonie Dessau und der Ausstattung der »großen« Produktion. In dieser Spielzeit setzen wir die Reihe mit Die Liebe zu den drei Orangen fort ....
Wann? 8. Mai 2018 um 11 Uhr
Wo? Großes Haus
Ansprechpartner: Theaterkasse unter (0340) 25 11 333 oder theaterkasse@anhaltisches-theater.de
Tickets sind nur im Vorverkauf erhältlich.

Musikalische Schnitzeljagd

Die Musikalische Schnitzeljagd gehört mittlerweile zu den Klassikern für Grundschulklassen. Innerhalb eines Vormittags werden die einzelnen Instrumentengruppen unseres Orchesters (Holzbläser, Blechbläser, Streicher, Schlagzeug) überall im Theater aufgespürt. Dabei gelangen die Kinder auch an Orte, die den Theaterbesuchern sonst verborgen bleiben. Und zum Ende des Vormittags erleben alle gemeinsam, wie es klingt, wenn ein ganzes Orchester spielt! Für Menschen ab 6.
Wann? 26.9.17, 29.9.17, 20.10.17, 25.10.17, 26.10.17, 9.11.17, 26.3.17, jeweils um 10.30 Uhr
Wo? Treffpunkt Kassenhalle Großes Haus
Ansprechpartner: Theaterkasse unter (0340) 25 11 333 oder theaterkasse@anhaltisches-theater.de
Tickets sind nur im Vorverkauf erhältlich.

Theaterführung

In einer ca. 90-minütigen Theaterführung geben wir Einblicke in den Bühnenbereich und die Werkstätten. Dabei erfahren die Schülerinnen und Schüler, welche Prozesse notwendig sind, um eine Theatervorstellung zu realisieren. Ab Klassenstufe 8 bieten wir auch Führungen zum Thema »Berufe am Theater« an.
Wann? Termine nach Absprache, Beginn um 9 Uhr
Wo? Treffpunkt Seiteneingang Theaterrestaurant
Großes Haus
Ansprechpartnerin: Aline Fuchs aline.fuchs@anhaltisches-theater.de


Service für Lehrkräfte


Beratung, Information und Ansprechpartnerinnen

Wenn Sie sich für ein theaterpädagogisches Angebot interessieren und/oder Fragen dazu haben, sind wir Ihre Ansprechpartnerinnen. Wir helfen Ihnen gerne weiter, sprechen mit Ihnen, wo es notwendig ist, Termine und Details ab und nennen Ihnen die Kosten für das jeweilige Angebot. Außerdem sind wir gerne bereit, gemeinsam mit Ihnen um die sprichwörtliche Ecke zu denken und, wenn möglich, ein Angebot so zu variieren, dass es für Sie und Ihre Gruppe passend ist.
Für allgemeine Anfragen, Service für Lehrkräfte sowie Vor- und/oder Nachbereitung des Theaterbesuchs Karina Paula Kecsek, Tel. (0340) 2511 216 karina.kecsek@anhaltisches-theater.de
Für Führungen und Philharmini: Aline Fuchs (Mitarbeiterin Theaterpädagogik), Tel. (0340) 2511 441 aline.fuchs@anhaltisches-theater.de

Theater-Stammtisch

Beim Theater-Stammtisch erfahren Sie Neues rund um den Spielplan aus erster Hand, erhalten Tipps und Beratung für Vorstellungsbesuche mit Schulklassen und haben Gelegenheit, sich auszutauschen. Gleichzeitig entstehen hier neue Pläne für gemeinsame Aktivitäten von Schule und Theater. Wann? Erstes Treffen am 18. September 2017 um 18 Uhr. Weitere Treffen am 6.11.17 | 8.1.18 | 5.3.18, jeweils um 18 Uhr Wo? Treffpunkt Betriebseingang Großes Haus Spielplanvorschau 2017/18 Auch in diesem Jahr erhalten Lehrkräfte der weiterführenden Schulen an einem abwechslungsreichen Nachmittag alle schulrelevanten Informationen zum Spielplan und den theaterpädagogischen Angeboten. Außerdem stehen wir für Fragen, Wünsche und Anregungen für gemeinsame Projekte zur Verfügung. Wann? Donnerstag 24. August 2017 um 15.30 Uhr
Wo? Großes Haus, Foyer
Anmeldung: bis 18.7.17 per Mail an karina.kecsek@anhaltisches-theater.de

Vor- und Nachbereitung für Schulkassen

Wir unterstützen Sie gerne bei der Vor- und/oder Nachbereitung Ihres Vorstellungsbesuchs mit Schulklassen. Die Werkeinführung kann sowohl in der Schule als auch im Theater stattfinden, die Gesprächsrunde »Nachgefragt« zur gemeinsamen Reflexion des Theatererlebnisses ebenfalls. Zu ausgewählten Inszenierungen bieten wir Fortbildungen, theaterpädagogisches Begleitmaterial und Projektvormittage an. Eine detaillierte Übersicht erhalten Sie bei Karina Paula Kecsek.
Wann? Nach Absprache
Wo? Großes Haus oder Theaterpädagogik-Raum in der Volkshochschule, Erdmannsdorffstr. 3, 06844 Dessau-Roßlau
Ansprechpartnerin: Karina Paula Kecsekkarina.kecsek@anhaltisches-theater.de