223. Spielzeit 2017/18

UNESCO-Welterbe Gartenreich Dessau-Wörlitz

Seien Sie herzlich eingeladen, das Gartenreich Dessau-Wörlitz mit seinen berühmten Schloss- und Gartenanlagen zu besuchen und sich auf eine spannende Entdeckungsreise zu begeben! Es erwarten Sie nicht nur bedeutende Bauwerke mit authentischen Ausstattungen und unzählige Kunstwerke, sondern auch eine reizvolle Naturlandschaft, die seit zwei Jahrhunderten Menschen inspiriert und bewegt. Sie ist entlang der Elbe gelegen, eine Autoreise von 1,5 Stunden von Berlin entfernt, und besticht mit ihrer Naturkulisse und eindrucksvollen Beispielen klassizistischer und neugotischer Architektur. Wie keine andere Landschaft in Deutschland reflektiert das Welterbe der UNESCO die Bildungsideale der Aufklärung. Das Programm zur Landesverschönerung des Fürsten Franz von Anhalt-Dessau (1740–1817) hat sich bis heute in großen Teilen erhalten. Dazu zählen die Anlagen in Wörlitz und Oranienbaum, das Luisium und Mosigkau in Dessau, der Sieglitzer Waldpark sowie Kirchen und Kleinarchitekturen, die in die Auenlandschaft eingebettet worden sind. Auf engstem Raum ist Kulturgeschichte vom Barock über Rokoko bis hin zum Klassizismus erlebbar. Während im Jahr 2015 mit dem Motto »bildschön« der Blick vor allem auf die exquisiten Kunstwerke, darunter die der Cranachs, sowie mit dem 250. Jahrestag des Landschaftsparkes Wörlitz auf die herrlichen Parkansichten gelenkt ist, steht 2016 ganz im Zeichen der Architektur und ist zudem dem abenteuerlichen Leben der Emma Lady Hamilton gewidmet. Eine schöne Möglichkeit, die einmalige Symbiose aus Kultur und Natur zu genießen, bietet der traditionelle Gartenreichsommer. Von Mai bis September sind Gärten und Schlösser Schauplatz für Konzerte und Theateraufführungen. Die Programme bieten anspruchsvolle und heitere Unterhaltung, vom Seekonzert im Wörlitzer Park mit Gondelfahrt und Abendessen bis zu exklusiven Konzerten in den eleganten historischen Festsälen der Schlösser. Alle vier Kooperationspartner – das Anhaltische Theater Dessau, die Agentur Cm Reimann Concertmanagement Berlin, das Ringhotel »Zum Stein« und die Kulturstiftung DessauWörlitz – wünschen Ihnen einen spannenden Aufenthalt im Gartenreich und viel Freude, Genuss und Entspannung beim »FEST DER SINNE«.

www.gartenreich.com