Uta Krieg war ab 1987 freischaffende Puppenspielerin. Von 1990 bis 1994 hatte sie einen Lehrauftrag für Kinderliteratur und Dramatik am Institut für Grundschulpädagogik an der Martin-Luther-Universität Halle inne. Seit 1995 ist sie am Puppentheater Dessau engagiert, wirkte seither als Puppenspielerin in zahllosen Produktionen mit und betätigt sich daneben auch als Ausstatterin und Mitautorin von Puppentheaterinszenierungen.